Aktuelles

Ausstellung imStadtmuseum Hüfingen

sunWorks, Alexandra Centmayer und Rolf Behringer

mit deep dark_pale blue, Florian Schwarz

 

Am 1. Juli 2018 fand ein Künstlergespräch mit Alexandra Centmayer und Rolf Behringer statt.

 

Video

Das Konzept

Der Name ist Programm, alle Werke finden ihre Inspiration und ihren Antrieb durch die Sonne. Aus der Begegnung der Bildenden Künstlerin Alexandra Centmayer und dem Solar-Experten Rolf Behringer ist ein neues Konzept entstanden. Es ist nicht zu verkennen, dass sich die beiden aus den Themen des aktuellen Transformations-prozesses unseres Energiesystems bedienen.

Projekte

Punktetanz (Ehrenkirchen, Berlin)
Von der Sonne gezeichnet (Freiburg, Berlin, Schweden)
Lichtflügler (Schweden)
Besenwesen (Indien, Mumbai)

Auszeichnung

Publikumspreis 2014 EnergieWendeKunst, Berlin

Ausstellungen

2017/11 documenta-Halle Kassel, künstlerisches Rahmenprogramm Zukunftsforum Energiewende

2016/11, Transhuman Motivation, Kreuzberg Pavillon, Berlin
2016/4, KlimArs, Graz, Austria
2015/4, Light Wings, Artist Residency and exhibition, Sweden
2015/4, Energieavantgarde,   Performance, Ausstellung mit Artist-Talk, Bauhaus Dessau
2014/11, EnergieWendeKunst, Silent Green Kulturquartier, Berlin
2014/5 , Global3000, Berlin
2013/11, Augenblicke, Ehrenkirchen


Das Duo

Alexandra Centmayer studierte Freie Kunst in Berlin, Kassel und Madrid. www.alexandracentmayer.com

Rolf Behringer ist Solarpädagoge und arbeitet für den Verein Solare Zukunft e.V. in Freiburg. Er entwickelt Konzepte und Materialien und führt Lehrveranstaltungen durch.